Sortierung bei Dateiauswahl

Praxis & Tipps | Tipps & Tricks

Im ‘Datei öffnen’-Dialog all meiner Programme unter Windows 98 erscheinen die Dateien plötzlich nach Datum sortiert. Eine Sortierung über das Kontextmenü innerhalb der Dateiauswahl bleibt nur für den aktuellen Aufruf aktiv. Danach vergisst das System die Einstellung immer wieder. Wie kann ich eine gewählte Sortierung dauerhaft speichern?
Öffnen Sie über den Arbeitsplatz von Windows 9x (nicht über die Baum-Ansicht des Explorers) ein beliebiges Verzeichnis und stellen Sie hier Ihre gewünschte Sortierung ein, beispielsweise ‘nach Namen sortiert’. Halten Sie nun die Strg-Taste gedrückt, während Sie mit der Maus auf den Schließen-Knopf in der oberen rechten Ecke des Fensters klicken. Nach einem Neustart der Programme, mit dem Sie Dateien öffnen wollen, erscheinen die Dialoge zur Dateiauswahl dauerhaft in der gewählten Sortierreihenfolge. (hos)
Anzeige
Anzeige