Thunderbird: Unsichtbare neue Mails

Praxis & Tipps | Tipps & Tricks

Dass sich neue, ungelesene Mails in einem Mail-Ordner befinden, zeigt mir Thunderbird, indem es den Ordnernamen fett darstellt und dahinter in Klammern die Zahl der ungelesenen Mails anzeigt. Nun habe ich in der Firma einen weiteren Ordner abonniert, der anders funktioniert: Nur wenn ich diesen Ordner anklicke, aktualisiert sich die Anzeige. Ansonsten sieht der Ordner immer so aus, als befänden sich darin keine neuen Mails. Lässt sich das ändern?

Ob die Anzeige eines Ordners sich automatisch aktualisiert oder nicht, kann man in den Einstellungen zu diesem Ordner festlegen. Rufen Sie mit einem Rechtsklick auf den neu abonnierten Mail-Ordner dessen Kontextmenü auf. Ganz unten im Menü finden Sie die Einstellungen. Über den ersten Reiter („Allgemein“) erreichen Sie einen Dialog, in dem man ein Häkchen vor der Option „Diesen Ordner auf neue Nachrichten überprüfen, wenn Nachrichten für dieses Konto empfangen werden“ setzen kann. Anschließend zeigt Thunderbird den aktuellen Zustand des Ordners auch ohne vorheriges Anklicken korrekt an. (dwi@ct.de)

Artikel kostenlos herunterladen

Kommentare

Anzeige