Time Machine unterbrechen

Praxis & Tipps | Tipps & Tricks

Kann man das erste Backup von Time Machine unterbrechen, ohne dass die Software beim nächsten Mal wieder von vorne anfängt? Ich möchte mein MacBook nämlich nicht über Nacht im Büro lassen und das erste Backup benötigt mit einer via USB 2.0 angebundenen Festplatte länger als einen Tag.

Sie können auch das erste – oftmals sehr langwierige – Backup von Time Machine unterbrechen. Das Programm setzt es dann beim nächsten Start fort. Die Anzeige beginnt dabei allerdings stets wieder bei null, was etwas verwirrend ist.

Anders sieht es beim anschließenden optionalen Verschlüsseln des Backups aus, hier stimmt die Anzeige nach einer Unterbrechung mit dem Fortschritt des Prozesses überein – der übrigens noch sehr viel länger dauert und langsamere Rechner arg ausbremst. (jes)

Artikel kostenlos herunterladen

Anzeige