Unity-Desktop zeigen

Praxis & Tipps | Tipps & Tricks

Da ich häufig Dateien auf dem Desktop ablege, vermisse ich auf dem Unity-Desktop von Ubuntu besonders das Icon „Desktop zeigen“, das andere Desktops im Panel bieten. Gibt es eine Möglichkeit, eine solche Funktion hinzuzufügen?

Die Funktion an sich steht auch unter Unity zur Verfügung. Die Tastenkombination Strg+Super+D (die Super-Taste entspricht der Windows-Taste) minimiert alle Fenster. Drückt man die Tastenkombination erneut, wird der vorherige Zustand wiederhergestellt. Alternativ wechselt man beim Blättern durch geöffnete Fenster mit den Tasten Alt+Tab über den Eintrag „Arbeitsfläche anzeigen“ zum Desktop.

Mit Hilfe des CompizConfig-Einstellungs-Managers kann man den Unity-Launcher aber auch um ein „Desktop anzeigen“-Icon erweitern. Das Programm lässt sich über das Ubuntu Software-Center nachrüsten und über das Dash öffnen. Die Kategorie „Arbeitsfläche“ enthält das „Ubuntu Unity Plugin“, wo man zum Reiter „Experimental“ wechselt. Wird die Option „Show ‚Desktop Icon’ in the launcher“ aktiviert, erscheint das Icon sofort im Launcher. (lmd)

Artikel kostenlos herunterladen

Infos zum Artikel

0Kommentare
Kommentieren
Kommentar verfassen
Anzeige

Anzeige

Anzeige