Windows 2000 erkennt Infrarot-Handy nicht

Praxis & Tipps | Tipps & Tricks

Unter Windows 2000 gelingt es mir nicht, ein Infrarot-Mobiltelefon mit meinem Notebook zu verbinden. Da ich unterwegs ab und zu eine Online-Verbindung brauche, ist die Unterstützung für mich sehr wichtig.
Windows 2000 bringt zwar IrDA-Unterstützung mit, diese enthält aber nur den obligatorischen Teil des IrDA Protocol Stack. Das Modul IrCOMM, das in Windows 98 virtuelle COM-Ports über Infrarot bereitstellt, gehört leider nicht dazu. Da die Modemverbindung zum GSM-Handy über einen solchen COM-Port erfolgt, ist es nicht möglich, unter Windows 2000 mit dem IrDA-GSM-Modem zu surfen. Derzeit kennen wir keine Anwendung, die diesen Mangel behebt. (jr)
Anzeige
Anzeige