Windows 95 per xcopy kopieren

Praxis & Tipps | Tipps & Tricks

Im Artikel `Abgeschmiert´ auf Seite 86 in c't 16/97 ist ein Weg beschrieben, wie man ein Windows 95 einfach per xcopy-Befehl kopieren kann. Bei mir meldet xcopy allerdings nur `Ungültige Option -- /k´, obwohl ich es in der DOS-Box von Windows 95 gestartet habe und mich genau an die Anweisungen des Artikels halte. Was mache ich falsch?
Windows kennt für DOS-Programme eine Option `Keine Windows-Erkennung durch MS-DOS-basierte Programme´. Ist sie aktiviert, funktionieren die neuen Kommandozeilenschalter von xcopy nicht. Um die Option abzuschalten, muß man im Verzeichnis `\windows\pif´ mit der rechten Maustaste auf `Command´ klicken, im erscheinenden Kontextmenü `Eigenschaften´ wählen, dann das Karteiblatt `Programm´ aktivieren und auf den Knopf `Erweitert...´ klicken. Im folgenden Dialog findet sich dann die Option. (bn)
Anzeige