Windows 98 immer herunterfahren

Praxis & Tipps | Tipps & Tricks

Wenn man den Befehl ‘Beenden’ aus dem Windows-Startmenü anklickt, fragt das System, ob man den Computer herunterfahren oder neu starten will. Seit ich auf Windows 98 umgestellt habe, merkt sich dieser Dialog, welche Option ich zuletzt gewählt habe. Das nervt, denn in den seltensten Fällen will ich Windows ein zweites Mal neu starten. Kann man es irgendwie einrichten, dass hier immer ‘Herunterfahren’ als Standard vorgewählt ist?
Ein entsprechender Registry-Eintrag ist uns nicht bekannt. Aber Sie können dieses Verhalten überlisten, indem Sie sich angewöhnen, bei einem Reboot ‘Neustart’ mit einem Doppelklick auszuführen - bei weiterhin aktiver Checkbox ‘Herunterfahren’. Analog funktioniert das natürlich auch mit den anderen Checkboxen im Beenden-Dialog. (hos)
Anzeige
Anzeige