Windows installiert immer wieder das gleiche Update

Praxis & Tipps | Tipps & Tricks

Mein neuer Windows-PC installiert bei jedem Neustart und bei jedem Herunterfahren irgendwelche Updates. Das ist doch nicht normal, oder?

Nein, das ist nicht normal. Bei klemmenden Updates ist meist beim Download etwas schiefgegangen. Dann reicht es aus, die heruntergeladenen beschädigten Dateien zu löschen. Tippen Sie dazu ins Suchfeld des Startmenüs oder auf der Startseite „Dienste“ ein. Dort beenden Sie die Dienste „Intelligenter Hintergrundübertragungsdienst“ sowie „Windows Update“ jeweils via Kontextmenü. Anschließend löschen Sie den kompletten Ordner C:\Windows\SoftwareDistribution, das ist das Download-Verzeichnis von Windows Update. Danach starten Sie die beiden Dienste wieder und rufen Windows Update erneut auf. (axv@ct.de)

Artikel kostenlos herunterladen