c't 16/2009, Seite 156 c't 16/2009, Seite 157
zurück Seite 156 Seite 157 weiter
Titelbild c't 16/2009

Maßgeschneidert

Websites unter Firefox skriptgesteuert manipulieren

Das Firefox-Add-on Greasemonkey manipuliert Websites im Browser und bietet die Möglichkeit, Inhalte mehrerer Seiten zusammenzuführen, ihr Aussehen gänzlich neu zu gestalten und nimmt einem lästige Handarbeit ab, indem es Einkaufslisten automatisch in Online-Bestellformulare überträgt.

Links & Extras zum Artikel: www.ct.de/0916156

Schlagwörter: Browser, Greasemonkey, Javascript, Firefox, Formulare, Add-On

Anzeige