Mirko Dölle

Tastenzauber

Google-Dienste über die Kommandozeile steuern

Mit dem Kommandozeilen-Interface GoogleCL erlaubt es der Suchmaschinen-Riese, einige seiner Webdienste über die Kommandozeile anzusprechen und Dateien, Adressen und Termine von Hand oder skriptgesteuert hochzuladen.

Links & Extras zum Artikel: www.ct.de/1016166

Schlagwörter: Interface, Picasa, Youtube, Blogger, Calendar, Google Mail, Kommandozeile, Contacts

Anzeige