Mirko Dölle

Speicherwunder

Mehr Speicher durch RAM-Kompression unter Linux

Wenn Linux der Speicher ausgeht, lagert der Kernel gerade nicht benötigte Bereiche unter massiven Performance-Einbußen auf die Festplatte aus. CompCache soll diesen Zeitpunkt möglichst lange herauszögern, indem es einen komprimierten Swap-Bereich im RAM als Zwischenspeicher bereitstellt.

Schlagwörter: Speicher, SoftRAM, Kompression, CompCache, RamZSwap, ZRam

Anzeige