Dr. Oliver Diedrich

i ohne Tunes

iPhone und iPad ohne iTunes aktivieren und verwenden

Eine Sammlung von Linux-Tools erlaubt den Betrieb von iPhone, iPad und Co. ganz ohne iTunes. Als Nebeneffekt wird man damit einige der Beschränkungen los, die die Apple-Software dem Anwender auferlegt, und gewinnt einen tieferen Einblick in die Funktionsweise der Geräte – und das ohne Jailbreak. Ein näherer Blick lohnt daher nicht nur für Linux-User.

Links & Extras zum Artikel: www.ct.de/1102128

Schlagwörter: iPad, iPhone, Linux, iPod, iOS, libimobiledevice

Anzeige