Changes between Version 163 and Version 164 of FirmWare


Ignore:
Timestamp:
Jan 25, 2016, 11:12:13 AM (21 months ago)
Author:
admin
Comment:

--

Legend:

Unmodified
Added
Removed
Modified
  • FirmWare

    v163 v164  
    11== c't-Lab Firmware ==
    22
    3 Tagesaktuelle Versionen der Firmware zu jedem Modul sowie die LabVIEW-Demo- und Abgleichprogramme finden Sie ab sofort nur noch unter "Firmware" in meinem '''[https://www.heise.de:444/svn/ctlab SubVersion-Repository]''', auch zu erreichen unter "Browse Source". Üblicherweise werden Sie zur [FirmwareFlashen Firmware-Installation] nur die .HEX- und die .EEP-Dateien benötigen, die Pascal/Assembler-Sourcen liegen nur zur Dokumentation oder für Eigenentwicklungen bei. Beim Download beachten: Der Trac-Source-Browser speichert "mit der rechten Maustaste" dummerweise nur HTML-Code. Zum Firmware-Download mit dem Browser bitte '''die ZIP-Dateien verwenden''', diese enthalten sowohl das .HEX- als auch das .EEP-File. Nach erfolgtem Abgleich sollten Sie das EEPROM mir Ihrem Programmer auslesen und abspeichern; wenn nicht anders angegeben, kann es für eine neue Firmware-Version weiterverwendet werden. Sie sparen sich so einen erneuten Software-Abgleich.
     3Tagesaktuelle Versionen der Firmware zu jedem Modul sowie die LabVIEW-Demo- und Abgleichprogramme finden Sie ab sofort nur noch unter "Firmware" in meinem '''[https://www.heise.de/svn/ctlab SubVersion-Repository]''', auch zu erreichen unter "Browse Source". Üblicherweise werden Sie zur [FirmwareFlashen Firmware-Installation] nur die .HEX- und die .EEP-Dateien benötigen, die Pascal/Assembler-Sourcen liegen nur zur Dokumentation oder für Eigenentwicklungen bei. Beim Download beachten: Der Trac-Source-Browser speichert "mit der rechten Maustaste" dummerweise nur HTML-Code. Zum Firmware-Download mit dem Browser bitte '''die ZIP-Dateien verwenden''', diese enthalten sowohl das .HEX- als auch das .EEP-File. Nach erfolgtem Abgleich sollten Sie das EEPROM mir Ihrem Programmer auslesen und abspeichern; wenn nicht anders angegeben, kann es für eine neue Firmware-Version weiterverwendet werden. Sie sparen sich so einen erneuten Software-Abgleich.
    44
    55Ein sehr simples Java-Beispiel für den [source:XPORT XPORT] ist nun auch vorhanden (Terminalfenster auf Webseite mit Konfigurations-Button). Mit dem Lantronix-!DeviceInstaller (siehe [http://www.lantronix.com/support/documentation.html#embds Lantronix-Dokumentation]) in den XPORT laden.