wiki:SubCh

SubChannel?

Subkanal-Nummer zur Abfrage/Einstellung? eines bestimmten Messwert-Kanals oder Parameters, siehe Syntax-Tabelle. Beim c't-Lab-Befehl "1:150?" z.B. ist 150 der SubChannel?, 1 der MainChannel.

Mnemonische Befehle (OFS, SCL, RAW usw.) werden in einen eindeutigen SubCh umgesetzt. Ein Messwert oder Register ist sowohl über seinen SubCh als auch über seinen Befehl erreichbar. Wird bei einem Befehl ein Offset angegeben (z.B. 10 bei SCL 10=2!), wird dieser zum Basis-SubCh des Befehls addiert (hier also 200+10=210).

Bei allen Modulen außer FPGA sind Werte zwischen 0 und 255 zulässig. Beim FPGA-Modul wurde der SubCh-Adressraum auf Integer-Werte (0 bis 32767) erweitert.

Last modified 9 years ago Last modified on Apr 15, 2009, 3:35:08 PM