wiki:WikiStart

Das Projekt MyLieu wird derzeit auf dieser Seite nicht mehr fortgeschrieben, die Informationen sind überholt.

myLieu

Neuigkeiten

14. Mai 2012: Version 6.0 des myLieu-Servers ist Multi-User-tauglich: Über einen Umschalter kann man wählen, wessen aktuelle Position auf der Karte angezeigt werden soll. Man bekommt den Code über SVN und als Zip-Archiv; dauerhaft ist Version 6.0 über das SVN-Tag 6.0 abzurufen.

17. April 2012: Version 5.0 des myLieu-Servers ist da! Details beschreibt ausführlich die Architekturübersicht. Man bekommt den Code über SVN und als Zip-Archiv; dauerhaft ist Version 5.0 über das SVN-Tag 5.0 abzurufen.

15. Juni 2011: Die aktuelle Version (4.0) des myLieu-Servers bietet eine verbesserte Anzeige. Man bekommt den Code dieser aktuellen Version des myLieu-Servers über SVN; dauerhaft ist Version 4.0 über das SVN-Tag 4.0 abzurufen.

18. Mai 2010: Die aktuelle Version (3.0) des myLieu-Servers bietet eine Anzeige für die aktuelle Geschwindigkeit. Darüber hinaus werden Positionsdaten erst dann gesendet, wenn die Genauigkeit ausreichend ist, was das Problem von Ausreißern in Aufzeichnungen behebt. Man bekommt den Code dieser aktuellen Version des myLieu-Servers über SVN und als Zip-Archiv; dauerhaft ist Version 3.0 über das SVN-Tag 3.0 abzurufen.

09. Mai 2010: Eröffnung eines Benutzerhandbuches zur Erläuterung der Aufrufparameter und Bestandteile der Weboberfläche.

10. Februar 2010: Die Installationsanleitung wurde erweitert und um die Beschreibung des Web-Clients ergänzt.

25. Januar 2010: Durch ein Versehen fehlte in der zuletzt veröffentlichten Zip-Version des myLieu-Servers 2.0 die Datei checker.php. Dies ist jetzt behoben, das Zip-Archiv wurde jetzt aufgefrischt. Wir bitten um Entschuldigung!

19. Januar 2010: Die aktuelle Version (2.0) des myLieu-Servers bietet für ausgewählte Geräte und bestimmte Browser einen webbasierten Client. So kann man etwa auf einem iPhone myLieu im Browser aufrufen und per Geolocation API auf die Geo-Daten des Telefons zugreifen. Eine genauere Beschreibung, wie das geht, liefert Markus Schepp in einem Forumsbeitrag.

11. Juni 2009: Die aktuelle Version (1.1) des myLieu-Clients von Manuel Stahl unterstützt jetzt automatisches Speichern der Einstellungen und die Möglichkeit, eine minimale Distanz für Uploads vorzugeben. Darüber hinaus kann man damit seine Positionsdaten auch an einen Server schicken, der eine HTTP-Authentifizierung erfordert. Auf diese Weise ist der aktuelle Aufenthaltsort des myLieu-Nutzers nicht nur vor unbefugten Betrachtern sicher -- bisher konnte auch jeder, der die Adresse des Servers und den Ort des PHP-Skripts kannte, theoretisch Positionen per Hand in den Browser eintippen und letztlich damit Ortsangaben fälschen. Die PC-Version des Clients beherrscht die Authentifizierung ebenfalls. Vielen Dank an Manuel Stahl und Markus Schepp für diese Erweiterungen!

28. Mai 2009: Der c't-Artikel zu myLieu von Markus Schepp (Ausgabe 11/09, S. 156) ist jetzt im Volltext online zu lesen.

25. Mai 2009: Der myLieu-Client steht jetzt auch als angepasste Version für den GPS-Empfänger Ericson F3507 zur Verfügung, der in aktuellen ThinkPads von Lenovo eingebaut ist. Herzlichen Dank an Peter Evertz für diese Erweiterung! Wie Benjamin Burger berichtet, funktioniert diese Version ebenfalls mit der UMTS-Karte Dell 5530, die in die aktuellen Notebooks der Firma eingebaut ist; für diesen Tipp ebenfalls vielen Dank.

20. Mai 2009: Die Version des myLieu-Clients für Android von Manuel Stahl, die seit gestern auf der Seite für Erweiterungen zu finden ist, hat mittlerweile ihren Eingang ins SVN gefunden. Herzlichen Dank an Manuel Stahl für diese Portierung!

18. Mai 2009: Aufgrund eines Versehens war die vorgesehene neue Wiki-Seite für Ihre Patches und Erweiterungen noch nicht für Veränderungen durch authentifizierte Wiki-Nutzer freigeschaltet. Wir bitten dies zu entschuldigen, es sollte jetzt funktionieren. Hinweis: Ein Account für heise online funktioniert hier nicht, Sie müssen sich für dieses Wiki leider separat registrieren.

14. Mai 2009: Wir haben eine neue Wiki-Seite eingerichtet, die jeder beim Wiki registrierte Benutzer verändern darf (falls Sie noch nicht registriert sind, klicken Sie bitte auf "Register" in der Zeile unter dem Suchfeld rechts oben). Auf der neuen Seite können Sie auch Datei-Attachments deponieren. Die Seite ist zur Veröffentlichung und zum Austausch Ihrer Modifikationen und Erweiterungen für myLieu gedacht, etwa für maßgeschneiderte Versionen für bestimmte Handymodelle. Um nicht für jede kleine Änderung mit dem kompletten Code hantieren zu müssen, sollten Sie Ihre Änderungen mit Eclipse in sogenannte Patches verpacken. Wie das genau geht, lesen Sie hier.

Über dieses Wiki

Dieses Wiki ist Teil einer Instanz der Software-Projektverwaltung Trac, die wir eigens für unser Projekt myLieu eingerichtet haben. Um was es dabei genau geht, lesen Sie in kompakter Form auf unserer Projektseite und detailliert im c't-Artikel zu myLieu.

In diesem Wiki finden Sie die ausführliche Dokumentation zu myLieu. Zum Austausch über das Projekt steht außerdem ein Diskussionsforum auf heise online zur Verfügung. Bevor Sie dort eine Frage stellen, werfen Sie bitte einen Blick in die FAQ, vielleicht finden Sie dort bereits eine Antwort. Hilft beides nicht weiter, können Sie uns auch gerne eine Mail schreiben.

Schreiben Sie uns auf jeden Fall auch, wenn Sie Anregungen, Kritik und vor allem eigene Ideen für die Weiterentwicklung von myLieu haben. Der Source des Projekts steht unter Open-Source-Lizenz und darf daher beliebig verändert und angepasst werden. Auch über Code-Erweiterungen von Ihnen freuen wir uns natürlich immer. Wer direkt an der Weiterentwicklung dranbleiben will, zieht sich stets die frischesten Code-Versionen aus dem SVN-System.

Autor der Software myLieu und des Artikels dazu in c't ist Markus Schepp; Erweiterungen und Portierungen sind jeweils namentlich gekennzeichnet.

Last modified 2 years ago Last modified on Apr 27, 2015, 5:00:35 PM