Buch: "Moderne Datenzugriffslösungen mit Entity Framework Core 1.x und 2.0: Datenbankprogrammierung mit .NET/.NET Core und C#"

Der Dotnet-Doktor  –  0 Kommentare

Mein Buch "Moderne Datenzugriffslösungen mit Entity Framework Core 1.x und 2.0: Datenbankprogrammierung mit .NET/.NET Core und C#" ist in einer neuen Auflage erschienen. Es ist auf rund 300 Seiten angewachsen und behandelt neben Version 1.1.2 auch schon die zweite Hauptversion des neuen objektrelationalen Mappers von Microsoft.

Das Buch enthält in dieser Auflage nun alle wichtigen Szenarien des Datenbankzugriffs mit Entity Framework Core: Konzepte und Installation von Entity Framework Core, Reverse Engineering bestehender Datenbanken und Forward Engineering inkl. Schemamigrationen, Daten lesen und ändern mit LINQ, Dynamic LINQ, API, SQL, Stored Procedures und Table Value Functions, Objektbeziehungen und Ladestrategien, Change Tracking, Protokollierung, Datenänderungskonflikte, Transaktionen, Leistungsoptimierung, asynchrone Programmierung sowie die Zusatzwerkzeuge LINQPad, Entity Developer, Entity Framework Profile und AutoMapper. Auch der Einsatz von Entity Framework Core in der Softwarearchitektur wird diskutiert.

Das Buch richtet sich an Softwareentwickler, die bereits grundlegende Erfahrung mit .NET und C# sowie mit relationalen Datenbanken gesammelt haben und nun Entity Framework Core zur Erstellung von Datenzugriffscode in .NET, .NET Core und Xamarin einsetzen wollen. Vorkenntnisse im Vorgängerprodukten wie ADO.NET und ADO.NET Entity Framework sind nicht zum Verständnis des Buchs notwendig.

Bezugsquellen: