Effective Java - Pflichtlektüre für den professionellen Java-Entwickler

Neuigkeiten von der Insel  –  0 Kommentare
Anzeige

Das Warten hat ein Ende. Seit Ende letzten Jahres gibt es die 3. Auflage von Joshua Blochs Buch "Effective Java". Die neue Auflage des in englischer Sprache erschienen Buchs umfasst nun auch Best Practices und Empfehlung für die mit Java 7, 8 und 9 eingeführten Features und Programmierparadigmen.

Bloch beschreibt in seinem Buch detailliert und gut verständlich, wann und wie verschiedene Java-Features eingesetzt werden sollten. "Effective Java" sollte zur Pflichtlektüre eines jeden professionellen Java-Entwicklers gehören.

Anzeige

Jeder professionelle Java-Entwickler, der effizienten und wartbaren Code schreiben möchte.

Es gibt viele gute Bücher über Java, die die verschiedenen Sprachfeatures erklären. Das ist aber bekanntlich nur der erste Schritt. Um effiziente und wartbare Anwendungen entwickeln zu können, muss man nicht nur die einzelnen Features kennen, sondern auch verstehen, wann und wie diese einzusetzen sind.

Dabei hat Joshua Bloch vielen Entwicklern, mich eingeschlossen, bereits mit den vorherigen Auflagen seines Buchs "Effective Java" geholfen. Seine hervorragenden Erklärungen verdeutlichen die Funktionsweise und Auswirkungen verschiedener Sprachfeatures und zeigen Best Practices für die Erstellung von leicht verständlichem und zukunftssicherem Code. Dies setzt er nun mit der 3. Auflage seines Buchs fort, das er für die Verwendung der mit Java 7, 8 und 9 eingeführten Paradigmen und Sprachfeatures aktualisiert hat. Insbesondere die Kapitel zum Design von Interfaces sowie der Verwendung von Generics und Lambdas sollten allen Entwicklern bekannt sein.

Während der vergangenen zwei Woche, habe ich das Buch vollständig gelesen und kann dies nur jedem empfehlen. Es war unterhaltsam und sehr lehrreich. Aber es gibt auch gute Nachrichten für alle, die nicht die Zeit haben, das ganze Buch auf einmal zu lesen. Blochs Buch ist in 90 Items unterteilt, die gezielte Ratschläge und Erläuterungen für spezifische Aufgaben und Sprachfeatures bieten. Die Items verweisen zwar aufeinander, können jedoch auch gut einzeln gelesen werden.

Durch die Unterteilung kann das Buch auch als Nachschlagewerk bei der täglichen Entwicklungsarbeit verwendet werden. Ich bin mir bereits jetzt sicher, dass ich in naher Zukunft die komplexere Items zu Lambdas und Generics noch das eine oder andere Mal lesen werde. Wie auch bereits die vorherige Auflage, wird die 3. Auflage von "Effective Java" mein Begleiter bei der Entwicklung komplexer Aufgaben und der Erstellung neuer APIs werden.

Die im Buch enthaltenen 90 Items sind thematisch in folgende Kapitel unterteilt:

  • Creating and destroying objects
  • Methods common to all objects
  • Classes and interfaces
  • Generics
  • Enums and annotations
  • Lambdas and Streams
  • Methods
  • General programming
  • Exceptions
  • Concurrency
  • Serialization

Einige Kapitel mögen auf den ersten Blick grundlegende Themen der Java-Entwicklung behandeln. Ich empfehle aber trotzdem, diese vollständig zu lesen. Auch mit mehr als 15 Jahren Erfahrung als Entwickler und Architekt habe ich aus jedem Kapitel neue Ideen und Erkenntnisse gewonnen.

Gerade deshalb möchte ich jedem professionellen Java-Entwickler die 3. Auflage empfehlen.

Anzeige