Episode 10: Modellierung im Softwarearchitekturumfeld, Teil 1

Der erste Teil einer Doppelepisode zum Thema Modellierung und modellgetriebene Entwicklung im Architekturumfeld behandelt Grundlagen, Standards und eine Abgrenzung zur UML.

SoftwareArchitekTOUR  –  0 Kommentare

Der erste Teil einer Doppelepisode zum Thema Modellierung und modellgetriebene Entwicklung im Architekturumfeld geht zunächst auf die Definition des Worts Modell sowie den Unterschied zwischen Modell und Diagramm ein. Die Podcast-Autoren diskutieren die Bedeutung von Standards im Zusammenhang mit Modellierungs- sowie domänenspezifischen Sprachen als Alternative. Es folgt eine Diskussion, wie und wann UML sinnvoll einsetzbar ist beziehungsweise warum domänenspezifische Sprachen oft besser sind. Diese Episode endet mit einer kurzen Betrachtung zum Thema Codegenerierung.

Shownotes: