Episode 66: Kubernetes

Der SoftwareArchitekTOUR-Podcast thematisiert den Einsatz der Containerorchestrierungsplattform Kubernetes, ihre Vorteile, aber auch damit verbundene Herausforderungen.

SoftwareArchitekTOUR  –  4 Kommentare

Die Containerorchestrierungsplattform Kubernetes ist sicherlich en vogue, und viele Unternehmen evaluieren ihren Einsatz. Die Podcaster Sandra Parsick, Christian Weyer und Eberhard Wolff diskutieren in dieser Episode die Historie der Containertechniken bis hin zu Kubernetes, deren Vorteile und welche Einsatzszenarien sich dafür anbieten. Es geht aber auch um Herausforderungen, die sich durch den Einsatz für Softwarearchitekten ergeben – gerade vor der dem Hintergrund einer nicht unerheblichen Komplexität, die mit Kubernetes einhergeht. Schließlich wir die Plattform von Alternativen oder sie ergänzenden Architekturkonzepten abgegrenzt.