Episode 73: Technische Schulden

Die neue Folge des SoftwareArchitekTOUR-Podcasts nimmt sich des Begriffs der technischen Schulden an und zeigt Strategien im Umgang damit auf.

SoftwareArchitekTOUR  –  2 Kommentare

Carola Lilienthal, Gernot Starke und Eberhard Wolff erklären in dieser Episode, was es mit dem Begriff "technische Schulden" auf sich hat und wie deren Bezug zu den (Geld-)Schulden im realen Leben aussieht. Dabei stellt sich heraus, dass das Präfix "technische" Schulden in der Praxis gar nicht ausreicht, die Vielzahl möglicher Probleme und Defizite rund um IT-Systeme adäquat zu erfassen. Anschließend diskutieren die drei, wie sie sich systematisch auf die Suche nach solchen Defiziten begeben, welche Strategien und Werkzeuge(-kategorien) es dafür gibt – denn eine klare und explizite Übersicht vorhandener Probleme bildet die Grundlage für mögliche Verbesserungen.

Shownotes