Erich Gamma wechselt zu Microsoft

Der Dotnet-Doktor  –  2 Kommentare

Das ist eine Sensation: Erich Gamma aus der Gang of Four und Erfinder von Eclipse, zuletzt tätig für IBMs Rational-ALM-Produkte, wird künftig an der Weiterentwicklung von Visual Studio arbeiten. Er darf sich dort "Microsoft Distinguished Engineer" nennen und ein neues Entwicklungsteam mit Sitz in Zürich führen (Microsoft nimmt für seinen Mitarbeiterstab Bewerbungen entgegen unter CHDevDiv@Microsoft.com).

Auf der iX-Konferenz 2003 sprach ich mit Erich Gamma über die Unterschiede zwischen Eclipse und Visual Studio. Damals hatte er Visual Studio noch nie selbst gesehen und wollte dies auch bewusst beibehalten. Er ließ sich aber gerne von mir erzählen, wie dort die Codeeingabeunterstützung (IntelliSense) den Entwickler unterstützt. In den folgenden Jahren wurde Eclipse dann bei der Codeeingabeunterstützung immer besser.