Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag: ein Jahr SE-Radio!

Bernds Management-Welt  –  0 Kommentare

Podcasts haben in den letzten zwei Jahren eine rasante Ausbreitung gefunden. Einer der deutschen Pioniere war Frank Westphal mit seinem Tonabnehmer. Seit gut einem Jahr ist das von Markus Völter und einigen Kollegen betriebene Software-Engineering-Radio (www.se-radio.net) auf Sendung. Ein guter Anlass, darüber zu berichten und zu gratulieren.

Markus Völter ist sonst vor allem durch seine Bücher und Beiträge zu modellgetriebener Softwareentwicklung bekannt und führt für oose Trainings zum Thema modellgetriebene Softwareentwicklung durch.

SE-Radio ist ein englischsprachiger Audio-Podcast zu Themen des Software-Engineering mit mittlerweile über 40 Beiträgen, also etwa alle 10 Tage ein neuer Beitrag. Die behandelten Themen reichen von technischen Grundlagenthemen wie Error Handling und Dependencies über Interviews beispielsweise mit Doug Schmidt, Guy Steele u.a. bis hin zu größeren mehrteilig behandelten Themenblöcken wie Agilität, modellgetriebener Entwicklung und SOA. Bemerkenswert sind nicht nur die Kontinuität des Podcast, sondern auch die inhaltliche Qualität, die namhaften Interviewpartner, die thematische Bandbreite und der inhaltliche Tiefgang.

Die Beiträge in technisch meistens guter Qualität sind mit durchschnittlich 40 Minuten relativ lang – das ist ganz schön viel Stoff! Mir geht's so, dass ich nach 20 Minuten oftmals etwas unaufmerksamer werde, weswegen ich mir einen Beitrag häufig in zwei Hörportionen für den Hin- und Rückweg zur Arbeit aufteile. Andere Podcasts die ich höre, sind eher 15 bis 20 Minuten lang und ohne weiteres verdaubar.

Als ich im November zuletzt mit Markus übers SE-Radio sprach, berichtete er von ca. 8.000 Abonnenten. Ich finde, dass ist schon ein ganz beachtenswerter Erfolg! Etwa ein Drittel der Hörer kommen aus Deutschland, ein Viertel aus den USA, die übrigen aus dem Rest der Welt. Um diese Zahl noch etwas in die Höhe zu treiben, mache ich diesen Blog-Eintrag: Softwareentwicklern, die SE-Radio noch nicht kennen, sei wärmstens ein Besuch auf www.se-radio.net empfohlen.

In den nächsten Wochen werde ich noch mehr über Podcasts berichten.

Links:
SE-Radio: www.se-radio.net
Tonabnehmer: www.frankwestphal.de/Tonabnehmer.html
Trainings mit Markus Völter: www.oose.de/mdsd
Markus' Homepage: www.voelter.de