Infotag: Was bringen .NET 4.5.1, Visual Studio 2013, TFS 2013 und Windows 8.1?

Der Dotnet-Doktor  –  3 Kommentare

Wie schon 2012 veranstalten wir auch 2013 zusammen mit der Zeitschrift iX einen Infotag über die aktuellen Neuerungen bei Microsoft. Dieses Mal geht es um .NET Framework 4.5.1, Visual Studio 2013, TFS 2013 und Windows/WinRT 8.1.

Microsoft hat die Produktzyklen stark verkürzt, und es wird immer schwerer für Softwareentwickler, auf dem Laufenden zu bleiben. Letztes Jahr haben wir mit unserer Infotag-Tour fast 500 Entwickler über .NET 4.5, Visual Studio 2012, TFS 2012 und Windows/WinRT 8 informiert. Noch dieses Jahr werden .NET 4.5.1, Visual Studio 2013, TFS 2013 und Windows/WinRT 8.1 erscheinen, und dort steckt mehr drin als die Versionsnummern vermuten lassen! Genug, um einen ganzen Tag lang darüber zu informieren.

Auch dieses Jahr sind sowohl die Referenten als auch der Preis (jeweils zzgl. MwSt) wieder sehr attraktiv:

  • Frühbucher bis 12. August: 179 Euro
  • Spätbucher: 259 Euro

Bei drei oder mehr gleichzeitigen Anmeldungen aus einer Firma gewähren wir 30 Prozent Rabatt!

Weitere Informationen und Anmeldung:

Vortragende an diesem Tag sind bekannte Experten der .NET-Entwicklungsszene: Neben meiner Person u.a. die MVPs Thomas Schissler und Jörg Neumann sowie FH-Prof. Manfred Steyer.