Installationsproblem mit Visual Studio 2010: Temporärer Ordner wird nicht gefunden

Der Dotnet-Doktor  –  0 Kommentare

Der letzte Woche erschienene Release Candidate (RC) von Visual Studio 2010 hat auf einigen Systemen ein Problem, einen temporären Ordner zu finden und installiert nur, wenn man eine Umgebungsvariable ändert. Der nachstehende Fehler trat auf zwei Windows-7-Systemen direkt nach dem Klick auf "Setup.exe" auf. Dabei war es egal, ob man das Setup direkt aus einer ISO-Datei, in entpackter Form oder von DVD startete.

Visual Studio 2010 beschwert sich über den temporären Ordner: An unknown error occurred while copying files to your temporary folder. Setup will now exit.

Die leider nicht ganz offensichtliche und auch einfach auffindbare Lösung besteht darin, die Umgebungsvariable "TMP", die normalerweise auf einen Ordner im Benutzerprofil zeigt, auf einen anderen Ordner zu setzen, z. B. "c:\temp".

Festlegung der temporären Ordner in den Umgebungsvariablen in der Systemsteuerung

Das Problem wurde schon bei Visual Studio 2005 beobachtet, aber offensichtlich nur auf einzelnen Systemen. Bei mir ist das heute auch zum ersten Mal passiert. Das System war Windows 7 Ultimate Englisch mit Visual Studio 2010 Ultimate Englisch.