Java 5 auf Lion

Kais bewegtes Web  –  0 Kommentare

Ich besitze zwei OS-X-Laptops. Ein MacBook Pro mit OS X 10.6.8 sowie ein MacBook Air, das gegenwärtig unter Mac OS X 10.7.4 betrieben wird. Aus Gründen, auf die ich in einem späteren Blogpost noch einmal eingehen werde, benötigte ich eine Installation von JDK 1.5 (Java 5) zum Kompilieren eines Java-Projekts unter Java 5.

OS X ist ja nun als benutzerfreundlich bekannt, und Apple hat auch in der Vergangenheit Java 5 (unter OS X 10.5) unterstützt. Mein erster Gedanke war: "Pah, how hard can it be?" Es stellt sich heraus: Ziemlich hart! Der Hauptgrund dafür ist, dass sich Apple schon vor längerer Zeit mehr oder weniger von voller Java-Unterstützung verabschiedet hat.

Zunächst einmal gibt es keinen offiziellen Download von Java 5 für OS X 10.7. OK, das kann ich noch zumindest nachvollziehen, Java 5 ist ja nun bereits etwas älter und wird höchstwahrscheinlich nicht einmal mehr von Oracle offiziell unterstützt.

Dieses Problem kann man immerhin ziemlich einfach umgehen. Apple stellt nämlich einen offiziellen Download von Java 5 für OS X 10.5 bereit. Der Versuch, das Paket zu installieren, ist allerdings nicht empfehlen. An der Stelle bieten sich verschiedene Vorgehensweisen an, und eine Vielzahl von Blogposts beschreiben die unterschiedlichen Option zur Inspektion der .pkg-Datei.

Die einfachste Möglichkeit ist die Nutzung des Shareware-Werkzeugs Pacifist. Es erlaubt, einzelne Dateien und Ordner aus OS-X-Installationspaketen zu extrahieren und somit nur die Dateien des Installationspakets in das eigene Lion-System zu übernehmen, die die essenzielle Bestandteile des JDK 1.5 sind.

Die beste mir vorliegende Anleitung, wie von hier an weiter vorzugehen ist, findet man auf s-seven.net. Das Tutorial beschreibt in Einzelschritten die benötigten Anpassungen der OS-X-Installation, sodass Java 5 erfolgreich vom System erkannt wird. Wer sich nicht die Mühe machen möchte, die Installation von Hand durchzuführen, kann auf das Shellskript von Brice Dutheil zurückgreifen, das vor einigen Tagen für OS X 10.8 (Mountain Lion) aktualisiert wurde.