Komplexe Webanwendungen mit Vue.js, Teil 2

Fazit

Die beiden Bibliotheken Vuex und Vue Router ergänzen Vue.js um wichtige Funktionen. Da sie vom gleichen Team wie Vue.js selbst stammen, haben sie die gleiche Qualität und werden immer parallel zum Framework entwickelt.

Über die offiziellen Ergänzungen hinaus hat Vue.js ein umfangreiches Ökosystem von Plug-ins und UI-Bibliotheken sowie eine sehr aktive Community. Eine gute Anlaufstelle ist diese moderierte Liste von Erweiterungen und ebenso das GitHub-Repository awesome-vue.

Vue.js, Vuex und der Vue-Router sind sehr gut dokumentiert und es ist viel Aufwand in einen didaktisch guten Aufbau geflossen. Über den Vue-Guide hinaus seien insbesondere der Style Guide und das Cookbook empfohlen. Eine hervorragende Quelle für weitergehende Tipps und Konzepte zur Umsetzung komplexer Anwendungen ist auch das Github-Projekt vue-enterprise-boilerplate.

Norbert Frank
ist seit 15 Jahren in der IT als Entwickler, Berater und Softwarearchitekt tätig. Er ist passionierter Full-Stack-Entwickler und JavaScript-Enthusiast bei der Lucom GmbH.