Kostenloser Vortrag: Die Highlights in .NET 4.0 und Visual Studio 2010

Der Dotnet-Doktor  –  1 Kommentare

.NET 4.0 ist schon ein halbes Jahr alt – aber sicherlich haben sich noch nicht alle .NET-Entwickler damit so intensiv beschäftigen können. Auf Basis meiner bisherigen Erfahrung mit drei .NET 4.0-Großprojekten und mehreren Consulting-Aufträgen zur Umstellung auf .NET 4.0 werde ich an diesem Abend bei der .NET User Group Rhein/Ruhr in Ratingen (PLZ 40878) die Highlights aus .NET 4.0 und Visual Studio 2010 präsentieren:

  • Neuerungen in Visual Studio 2010
  • Neuerungen in der CLR 4.0
  • Neuerungen in C# 4.0
  • Neuerungen in Visual Basic 10.0
  • Neuerungen in der Framework Class Library 4.0
  • Neuerungen in ADO.NET Entity Framework 4.0
  • Neuerungen in ASP.NET 4.0
  • Neuerungen in WPF 4.0
  • Neuerungen in WCF 4.0
  • Windows Workflow 4.0 (eine komplette Neuimplementierung gegenüber WF 3.5)

Der Vortrag ist Teil des monatlichen Treffens der .NET User Group Rhein-Ruhr.

Der Ablauf des Abends sieht wie folgt aus:

18:00 - Networking
18:20 - Begrüßung
18:30 - Dr. Holger Schwichtenberg – Die Highlights von .NET 4.0, Teil 1 (45 min)
19:15 - Pause
19:25 - Dr. Holger Schwichtenberg – Die Highlights von .NET 4.0, Teil 2 (45 min)
20:30 - Verlosung

Die Teilnahme ist kostenfrei, eine Anmeldung aber zwingend erforderlich, da die Raumkapazität auf 80 Teilnehmer begrenzt ist.