Kostenloser Vortrag: "Was bringen Visual Studio 2017 und C# 7.0?"

Der Dotnet-Doktor  –  0 Kommentare
Anzeige

In diesem User-Group-Vortrag am 26. April um 18 Uhr in Ratingen erhält man einen Überblick über die Neuerungen in Visual Studio 2017, C# 7.0 und Visual Basic 15, einschließlich der .NET Core Tools Version 1.0.

Neben der weiteren Steigerungen der Entwicklerproduktivität durch Verbesserungen im Editor und Debugger sowie bei den Testwerkzeugen setzt Microsoft in Visual Studio 2017 vor allem auf die Modularisierung der Entwicklungsumgebung, die in den letzten 20 Jahren immer mächtiger, aber auch immer behäbiger wurde. Visual Studio 2017 enthält auch die Version 7.0 von C# und Version 15 von Visual Basic .NET sowie die .NET Core Tools 1.0 RTM.

Anzeige

Es ist eine lange Tradition, dass ich die Neuerungen jeder Visual-Studio-Version bei der INETA .NET User Group Rhein-Ruhr in Ratingen (bei Düsseldorf) vorstelle:

Datum: Mi, 26.04.2017
Uhrzeit: 18 bis ca. 20:30 Uhr
Ort: MT AG, Balcke-Dürr-Allee 9, 40882 Ratingen bei Düsseldorf

Die Teilnahme ist kostenfrei. Eine Online-Anmeldung ist jedoch zwingend erforderlich, damit ausreichend Sitzplätze zur Verfügung stehen.

Anzeige