Krusell-Verkaufszahlen für November 2013

Die mobile Denkfabrik  –  0 Kommentare

Die vom schwedischen Gehäusehersteller Krusell angelieferten Daten sind seit Jahren von gleichbleibend hohem Wert, da sie durch die Analyse des Einkaufsverhaltens der Nutzer entstehen. Sie ergeben eine Art Barometer für das Verhalten des "kleinen Manns": ist dieser mit seinem Telefon unzufrieden, gönnt er ihm kein Hardcase.

Im Monat November sahen die angelieferten Verkaufszahlen so aus:

1. (1) Sony Xperia Z1
2. (2) Apple iPhone 5
3. (4) Samsung I9500 Galaxy S4
4. (-) Samsung Galaxy S4 Mini
5. (-) Samsung Galaxy Core I8260
6. (9) Nokia Lumia 1020
7. (-) LG Nexus 5
8. (10) Nokia Lumia 925
9. (5) Sony Xperia Z
10. (7) Samsung Galaxy Note 3
() = Last month’s position.


Sony Xperia Z1 keeps the first place on Krusell’s Top 10 list for November. Three new devices have entered the list, and Nexus 5 might be the largest surprise this month.

- Another eyebrow raiser at the list is Samsung’s Galaxy Core which has entered the market a little bit outside the limelight partially due to the number of devices that Samsung launches says Ulf Sandberg MD at Krusell. Nokia’s two models are climbing, and I foresee that next month Nokia 1520 will also climb into the chart, he ends.

Für den Autor ist der Erfolg der Lumia-Smartphones überraschend - diesmal sind zwei Windows Phones auf durchaus brauchbarer Position im Ranking zu finden. Dadurch wird es im Smartphone-Marktanteilrennen wieder spannend: es wäre amüsant, wenn Windows Phone durch die Partnerschaft mit Nokia zu alter Stärke zurückfindet.