LINQ-to-SQL versus ADO.NET Entity Framework

Der Dotnet-Doktor  –  1 Kommentare

Auch ein Jahr nach dem Erscheinen des ADO.NET Entity Framework stellt sich in vielen Entwicklungsabteilungen die Frage, ob man den "Vorgänger" LINQ-to-SQL noch einsetzen kann. Dabei hat LINQ-to-SQL durchaus einige Vorteile, die das ADO.NET Entity Framework (noch) nicht zu bieten hat. Mein ausführlicher Vergleich zwischen LINQ-to-SQL und dem ADO.NET Entity Framework ist jetzt bei heise Developer zu lesen.