Low-Power-Funk nach IEEE 802.15.4: Angriffe und Abwehr

Gegen Risiken und Nebenwirkungen

Die Mediumzugriffsschicht von 15.4 muss diversen Anforderungen wie Sicherheit, Energieeffizienz, Zuverlässigkeit und Durchsatz gerecht werden. Die gefundenen Sicherheitslücken zeigen, dass das Thema Security bislang zu kurz gekommen ist.

Ebendiese Lücke schließt die HPI-Mediumzugriffsschicht mit Funktionen, die sowohl die Sicherheit erhöhen als auch die Batterielaufzeit. Außerdem bietet die HPI-Mediumzugriffsschicht eine hohe Zuverlässigkeit dank Channel-Hopping sowie einen hohen Durchsatz dank einer als Burst-Forwarding bekannten Technik.

Die HPI-Mediumzugriffsschicht steht auf GitHub zum Download bereit. Sie stellt eine Erweiterung für das eingebettete Betriebssystem Contiki-NG dar. (rme)

Konrad-Felix Krentz
promoviert zurzeit am Hasso-Plattner-Institut der Universität Potsdam zum Thema "A Denial-of-Sleep-Resilient Medium Access Control Layer for IEEE 802.15.4 Networks".

Literatur
  1. IEEE Std. 802.15.4-2015; IEEE; 2016.
  2. Michael I. Brownfield et al.; Wireless sensor network denial of sleep attack; Tagungsband der "Sixth Annual IEEE SMC Information Assurance Workshop (IAW '05)"; Seite 356-364; IEEE; 2005.
  3. Anthony D. Wood et al.; Denial of service in sensor networks; IEEE Computer; Band 3; Nummer 10; Seite 54-62; IEEE; 2002.
  4. Konrad-Felix Krentz et al.; Countering three denial-of-sleep attacks on ContikiMAC; Tagungsband der "International Conference on Embedded Wireless Systems and Networks (EWSN 2017)"; ACM/Junction; Seite 108-119; 2017.
  5. Konrad-Felix Krentz et al.; Denial-of-sleep defenses for IEEE 802.15.4 coordinated sampled listening (CSL); Computer Networks; Band 148; Nummer 15; Seite 60-71; Elsevier; 2019.
  6. Wei Yang et al.; Time synchronization attacks in IEEE802.15.4e networks; Tagungsband der "2014 International Conference on Identification, Information and Knowledge in the Internet of Things (IIKI 2014)"; Seite 166-169; IEEE; 2014.