Maik Wojcieszak: IoT-Protokolle, Teil 1: Die Grundlagen

Das Internet of Things bringt immer neue Protokolle und Standards hervor. Bei der Entscheidung für oder gegen ein Protokoll im eigenen Projekt lohnt sich daher ein Vergleich, der jedoch Detailwissen erfordert.

Videos  –  0 Kommentare
Anzeige

Der Vortrag von der building IoT 2016 ist der erste von zwei Talks des Sprechers zu IoT-Protokollen. Er vermittelt einen Überblick über die Grundlagen TCP/IP- und UDP-basierter Netzwerkprotokolle aus Anwendersicht und klärt grundlegende Begriffe. Was ist beispielsweise der Unterschied zwischen einem Multicast und einem Broadcast? Was ist ein verbindungsloses Protokoll? Was ist überhaupt eine Verbindung? Der Vortrag stellt Kommunikationsmuster sowie Nachrichtenprotokolle und ihre Einsatzbereiche vor und grenzt sie voneinander ab. (rme)

Maik Wojcieszak: IoT-Protokolle, Teil 1: Die Grundlagen

ist Gründer und technischer Geschäftsführer der Firma wobe-systems GmbH. Er entwickelt mit seinem Team Automatisierungslösungen für industrielle Anforderungen. Er ist Autor von Fachartikeln über Netzwerkprotokolle und Daten-Serialisierung. Als Projektleiter der TML Messaging Suite, einer Open Source Bibliothek für die Entwicklung BEEP basierter Anwendungen, entwickelt er alternative Konzepte für die Verbindung des Internet der Dinge mit dem "alten" Internet.

Anzeige