Mein Scrum ist kaputt #105: Psychologen als Scrum Master

Welchen beruflichen Hintergrund sollte ein Scrum Master haben? In dieser Folge des Scrum-Podcasts begrüßen die Autoren zwei Gäste, die diese Position lediglich mit Psychologen besetzen.

Mein Scrum ist kaputt Dominik Ehrenberg, Sebastian Bauer, Ina Einemann (mit Konstantin Diener und Carolin Huck)  –  40 Kommentare

Welcher Background für Scrum Master „der Richtige“ ist, wird immer wieder diskutiert. Konstantin Diener von cosee hat sich vor Jahren entschieden, nur noch Psychologen als Scrum Master einzustellen und hat damit gute Erfahrung gemacht.

Die Autoren des Scrum-Podcasts Dominik Ehrenberg, Sebastian Bauer, Ina Einemann begrüßen in dieser Folge Konstantin Diener und Carolin Huck. Diener und seine "Scrum Masterin Nr. 1", Carolin Huck, berichten in dieser Episode wie es zu der Entscheidung kam, wie die Kollegen reagiert haben und wie der Einstieg lief. Außerdem geben die Gäste eine Einschätzung ab, worin die Vorteile für diese Ausrichtung sehen.



Links