Nur noch Webforen statt NNTP-basierte Newsgroups bei Microsoft

Der Dotnet-Doktor  –  1 Kommentare

Microsoft hat heute öffentlich angekündigt, im Laufe des Jahres 2010 alle NNTP-basierten Newsgroups (Network News Transfer Protocol) abzuschalten und nur noch die weiterzubetreiben.

Microsoft betreibt seit vielen Jahren NNTP-Newsgroups (news.microsoft.com beziehungsweise privatenews.microsoft.com), aktuell sind es über 4000 (davon rund die Hälfte mit Zugangsbeschränkungen für bestimmte Kundenkreise, der Rest öffentlich). In Zukunft will Microsoft nur noch Webforen anbieten, die es nun auch schon seit einigen Jahren unter www.microsoft.com/communities/forums/ gibt.

Microsoft kommuniziert folgenden Zeitplan:

  • Ab Mai 2010 - Microsoft wird die Nutzer über Ankündigungen in den Newsgroups zu diesem Projekt informieren.
  • Ab Juni 2010 – Microsoft startet die Schließung von Newsgroup mit wenigen Posts. Die Schließung der Newsgroups zieht sich ab dann bis Herbst 2010 hin.
Download

Zitat Microsoft: "Obwohl die NNTP Bridge vielleicht nicht allen zusagt und vielleicht nicht die Anforderungen aller User erfüllen mag, denken wir, dass das Risiko größer ist, unsere Community auf zwei unterschiedlichen Plattformen verteilt zu haben."