PowerShell 2.0 in zukünftigen Windows-Versionen

Der Dotnet-Doktor  –  0 Kommentare

Jeffrey Snover, Chefarchitekt von Microsofts .NET-basierter Automatisierungskonsole PowerShell, hat auf der PDC 2008 bekannt gegeben, dass die Version 2.0 der PowerShell in Windows 7, Windows 2008 R2 und auch Windows Server Core 2008 R2 enthalten sein wird. Für Windows XP, Vista und Server 2008 wird die Powershell 2.0 ein kostenloses Add-on sein. Nutzer auf Windows XP werden aber mit funktionalen Einschränkungen beim Zugriff auf entfernte Systeme leben müssen. Bisher war die Verbreitung der PowerShell daduch stark behindert, dass sie nur in Windows Server 2008 als Add-On enthalten war und für andere Betriebssysteme (XP, Vista) als Zusatzdownload separat installiert werden musste.