Reaktivierung des klassischen Startmenüs in Windows Server "8" und Windows 8

Der Dotnet-Doktor  –  13 Kommentare

Microsoft ist begeistert vom neuen, bildschirmfüllenden "Start Screen", den es nicht nur in Windows 8, sondern – wie ich gerade erschreckend feststellte – auch in der Windows Server "8" Preview gibt.

Bevor ich den Bildschim so angepasst habe, dass ich die Verwaltungtools, die ich brauche, auf einen Blick sehe, habe ich mir das alte Startmenü wieder hervorgeholt.

Das geht in der Registry. Im Ast HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Explorer den Wert RPEnabled von 1 auf 0 setzen.

Danach ist kein Reboot und keine Neuanmeldung nötig. Einfach auf "Start" klicken und das altbekannte Startmenü ist wieder da. Hurra!