Release Candidates von Windows 8, Windows Server 2012, Visual Studio 2012 und TFS 2012

Der Dotnet-Doktor  –  0 Kommentare

Schneller als erwartet biegen Windows 8, Windows Server 2012 (bisheriger Codename "Windows Server 8") und Visual Studio 2012 (bisheriger Codename "Visual Studio 11") sowie der Team Foundation Server 2012 (bisheriger Codename "TFS 11") auf die Zielgerade ein: Microsoft hat eine weitere Vorabversion als "Release Candidate" bzw. "Release Preview" veröffentlicht, die die letzte vor dem endgültigen Erscheinen sein wird. Das endgültige Erscheinen kann daher für den (Spät-)Sommer erwartet werden.

Siehe dazu auch auf heise Online: