TechEd IT Forum: Demonstrationen in der Keynote

Der Dotnet-Doktor  –  0 Kommentare

In den Keynotes der großen Microsoft-Veranstaltungen gibt es immer auch einige Demonstrationen zu sehen von neuen Anwendungen und Funktionen, die Microsoft hervorheben möchte. Für alle, die nicht teilnehmen konnten, habe ich mitgeschrieben, welche Funktionen gezeigt wurden.

Vista
o Oberfläche (Live Preview, Flip 3D, Live Icons)
o User Account Control (UAC)
o Reliability Monitor (Bewertung der Systemstabilität im Zeitablauf)
o Bitlocker-Laufwerksverschlüsselung

Word 2007
o Ribbon
o Formatierung-Vorschau

Outlook 2007/ Exchange Server 2007
o Automatisches Einrichten eines Exchange-Kontos in Outlook
o Zugriff auf Dateisystem und SharePoint-Bibliotheken über Outlook
o Scripting-Fähigkeit von Exchange-Admin-Aufgaben mit der PowerShell
o Unified Messaging
o Anzeige von Anhängen in Webseiten ("WebReady Document")
o Forefront-Erweiterung (Sicherheitseinstellungen)

SharePoint 2007

o Integration mit Excel
o Datenanalyse mit SQL Server 2005

System Center 2007 Configuration Manager (früher SMS)
o Application Compatibility Manager
o Vista Deployment Task
o Virtualisierte Anwendungen

ForeFront Client Security
o Blocken von USB-Geräten

IIS 7.0
o Einbinden einer PHP-Anwendung (!!!)
o IIS 7-Konfigurationsdateien
o Caching für dynamische Webseiten

PowerShell
o Get-Service
o Stop-Service –whatif
o PowerGadgets-Erweiterungen
o IIS-Konfiguration mit PowerShell

Virtualisierung
o Bis zu acht Prozessoren für virtuelles System
o Dynamische Erweiterung des RAMs
o System Center Virtualisation Manager: Virtualisierung eines physikalischen Systems