Unverschämte 4547 MB für die Installation

Der Dotnet-Doktor  –  3 Kommentare

Das Service Pack 1 von Visual Studio 2008 verlangt, dass bei der Installation auf dem C-Laufwerk 4547 MB freier Festplattenplatz vorhanden sind.

Das ist so die höchste Anforderung nach (temporären) Festplattenplatz, an die ich mich erinnern kann. Gerade heute musste ich wieder lange ein System aufräumen, bis ich so viel Platz auf C geschaffen hatte, denn viele Windows-Programme müllen ja das C-Laufwerk (insbes. die Benutzerprofile) zu.

Auf der Suche nach dem "Warum" für den Festplattenhunger von Visual Studio 2008 Service Pack 1 habe ich zwei Beiträge von Heath Stewart (früher MVP, jetzt Angestellter bei Microsoft) gefunden, die zumindest ein paar Hintergründe erklären:

Why Windows Installer May Require so much Disk Space

VS 2005 SP1 Requires a lot of Disk Space