zurück zum Artikel

Windows 10 Anniversary Update erzwingen

Der Dotnet-Doktor

Mit einem kleinen Hilfsprogramm von Microsoft kann man die sofortige Aktualisierung von Windows 10 herbeiführen, auch wenn in den Einstellungen kein Update angezeigt wird.

Auch über einen Monat nach Erscheinen des "Anniversary Update" für Windows 10 bieten mir zwei PCs das umfangreiche Update immer noch nicht über die Update-Funktion in den Windows-Einstellungen ("Settings") an. Diese schwört auch nach mehrmaligen Klicken auf "Check for Updates", es gäbe aktuell keine aktuellen Updates für mich.

Windows 10 sagt, es gäbe kein Update

Die Lösung bestand darin, ein kleines Setup-Programm bei Microsoft herunterzuladen [1], dass den Download des großen Updates erzwingt (siehe folgende Screenshots).

Das Update-Tool erkennt, dass ich Updates brauche
Prüfung bestanden
Download-Fortschritt

URL dieses Artikels:
http://www.heise.de/-3314314

Links in diesem Artikel:
[1] https://support.microsoft.com/de-de/help/12387/windows-10-update-history