Windows Phone 7-Apps entwickeln

Literatur  –  0 Kommentare

Christian Bleske
Windows Phone 7-Apps entwickeln

Programmierung – Tools – Funktionen

Franzis Verlag, 2011
360 Seiten
30,– Euro
ISBN: 978-3-645-60109-2

E-Book (8,5 MB):
19,99 Euro
ISBN: 978-3-645-20109-4

Mit Windows Phone 7 hat Microsoft einen kompletten Neustart gemacht und die Kompatibilität mit Windows Mobile gebrochen. Auch für viele Entwickler bedeutet das einen Neuanfang. Christian Bleske beschreibt auf über 350 Seiten, wie man sich als Entwickler in der neuen Windows-Phone-Welt zurechtfindet. Er gibt dabei einen umfassenden Überblick über die neue Plattform, angefangen bei der Programmierung in C# bis zur Veröffentlichung der ersten App in Microsofts Marketplace.

Im ersten Teil des Buchs gibt der Autor zunächst eine Einführung in die Plattform selbst. Danach geht er jeweils in einem Kapiteln auf die Programmiersprache C# ein und gibt einen Überblick über die Beschreibungssprache für grafische Benutzeroberflächen XAML. Als Nächstes widmet sich der Autor den erforderlichen Entwicklungstools Visual Studio 2010 und Expression Blend und erläutert die wichtigsten Funktionen sowie die Debugging-Fähigkeiten der Entwicklungsumgebung.

Der zweite Teil des Buches beschäftigt sich nun mit den Details der App-Entwicklung, nachdem dem Leser im ersten Teil alle notwendigen Werkzeuge nähergebracht wurden. Neben einer Einführung in die grundlegenden Konzepte einer Windows-Phone-App werden auch die einzelnen Steuerelemente der Plattform im Detail besprochen. Außerdem beschäftigt sich der Autor mit dem Thema Dateizugriff in einem eigenen Kapitel.

Der dritte Teil geht dann ins Eingemachte und beschreibt die verschiedenen Dienste der Windows-Phone-Plattform, auf die man als Entwickler zurückgreifen kann. Hierzu gehören zum Beispiel die Positionsbestimmung mit Geodaten, der Zugriff auf die Kamera oder die Nutzung der Telefonfunktionen des Geräts. Auch den Themen Lokalisierung und Push Notifications widmet der Autor jeweils ein Kapitel.

Der vierte und letzte Teil erklärt die erforderlichen Schritte, um eine fertige Applikation in den Marketplace zu bekommen und sie damit zum Download beziehungsweise zum Verkauf anzubieten. Das fängt an mit der Anmeldung bei Microsofts App Hub und der Registrierung eines Entwicklergeräts und geht bis hin zur Hilfe bei den erforderlichen US-Steuerformalitäten. Danach wird in einem eigenen Kapitel auf das Testen von Windows-Phone-Apps eingegangen. Zu guter Letzt beschreibt der Autor, wie man als Entwickler seine fertige App im Marketplace platziert und diese dann am besten vermarktet.

Christian Bleske bietet dem Leser einen guten Einstieg in die Welt der App-Entwicklung für Windows Phone 7. Er deckt dabei ein breites Spektrum ab und geht praxisorientiert auf alle relevanten Schritte ein, die vom ersten Kontakt mit der neuen Plattform bis zur Veröffentlichung der fertigen App im Microsoft Marketplace erforderlich sind. Das Buch eignet sich sowohl für Neueinsteiger, die noch keinen Kontakt mit der Microsoft-Welt sowie Silverlight und C# hatten, als auch für Entwickler, die hiermit schon in der Desktop-Welt Erfahrungen gesammelt haben. Wichtig ist noch zu wissen, dass sich das Buch lediglich mit der App-Entwicklung für Windows Phone 7 mit Silverlight beschäftigt. Die Entwicklung mit Hilfe von XNA wird nur am Rande erwähnt und ist nicht Bestandteil des Buchs. (ane)