Menü
heise-Angebot
Developer

25. Software-QS-Tag im Zeichen der digitalen Transformation

Die Jubiläumsausgabe der traditionsreichen Konferenz zur Qualitätssicherung von Software findet am 19. und 20. Oktober in Frankfurt am Main statt. Mittlerweile kann man sich mit Vorträgen für die Veranstaltung bewerben.

Von
vorlesen Drucken Kommentare lesen
25. Software-QS-Tag im Zeichen der digitalen Transformation

Der diesjährige Software-QS-Tag steht unter dem Motto "Digitale Transformation – Evolution, Innovation, Disruption". Die zum 25. Mal ausgetragene Konferenz präsentiert am 19. und 20. Oktober 2017 Best Practices, Strategien, Techniken und Tools, die für Testen und Qualitätssicherung zur Verfügung stehen, um die Herausforderungen der allgegenwärtigen digitalen Transformation zu meistern. Nachdem die Veranstaltung mit jährlich wechselnden Themen zur Softwarequalität über Jahre hinweg in Nürnberg stattgefunden hat, wird sie nun in Frankfurt am Main ausgerichtet.

Als Kernkompetenz der digitalen Transformation sehen die Ausrichter – das sind die imbus AG und die Fachzeitschrift iX – das Software Engineering an – und damit unmittelbar das Testen und die Qualitätssicherung von IT-Anwendungen und -Systemen. Sie freuen sich im Call for Papers auf Erfahrungsberichte, Tutorials, Workshops und praxisrelevante, neue Forschungsresultate aus Anwendungsfeldern wie Digital Services, Digital Media, eCommerce, Internet of Things und Embedded-Systems, Ubiquitous und Wearable Computing, Robotics und Autonomous Systems und Safety Critical Systems. Diese sollen sich unter folgenden Beitragsinhalten einsortieren lassen: Requirements & Architektur, Testautomatisierung, Testdesign, Testmanagement und sogenannten Special Topics.

Die Einreichungen von Vortragsvorschlägen müssen bis 12. Mai eingegangen sein. Das fertige Programm soll nach aktueller Planung Mitte Juni online stehen. Wieder wird der Best Paper Award verliehen. In die Bewertung fließen sowohl die inhaltliche Qualität, Tiefe und Neuigkeit von Beitrag und Paper als auch das Feedback der Konferenzteilnehmer zur Wertigkeit von Vortrag und Präsentation ein. (ane)