Menü
Developer

AdaCore aktualisiert seine Produktlinien

Bei Ada-Experten AdaCore laufen die Werkzeuge GNAT Pro, CodePeer, QGen und SPARK Pro nun mit der Versionsnummer 17.1.

vorlesen Drucken Kommentare lesen

AdaCore hat zur heute startenden Embedded World neue Versionen seiner wichtigsten Produkte vorgestellt: GNAT Pro 17.1, die Entwicklungsumgebung für Ada und C, CodePeer 17.1, ein statisches Analyse-Tool für Ada, QGen 17.1, das modellbasierte Entwicklungs- und Verifikations-Toolset, und Version 17.1 des Verifikationswerkzeugs SPARK Pro. Alle Produkte sind ab sofort verfügbar.

Das neue Release von GNAT Pro basiert auf GCC 6 und GDB 7.10 und bietet eine offenbar überarbeiteten Debugger-Unterstützung unter GPS und einen besseren Algorithmus für die Ada Elaboration Order. Darüber hinaus ist von einer Erweiterung des Multi-Language-Tools GPRbuild, einer besseren Integration von GNATtest und GNATcoverage, einer Implementierung des erweiterten Ravenscar-Profils für Bare-Metal-Targets sowie von Unterstützung für SMP auf Leon3 die Rede. Das ergänzende Tool GNATcoverage Dynamic Analysis wurde zudem um die inkrementelle Coverage-Analyse, verbesserte Objektcode-Abdeckung und Unterstützung für ARM Bare Metal und native Windows-Plattformen (32 und 64 Bit) aktualisiert.

Die neue Version CodePeer bietet offenbar Verbesserungen bei der Handhabung von "False Alarms", genauere Diagnosemeldungen und zahlreiche Verbesserungen der Benutzeroberfläche. Das Tool wurde außerdem als "CWE Compatible" im Common Weakness Enumeration Compatibility and Effectiveness Programm der MITRE Corporation ausgezeichnet.

QGen 17.1 enthält einen Modell-Level-Debugger, der synchronisierte Views und Ausführungs-Controls zwischen dem Modell und dem generierten Code ermöglichen soll. Das neue Release unterstützt außerdem die Processor-in-the-Loop--Tests und wartet mit einer wohl überarbeiteten Benutzeroberfläche, besserer Codegenerierung und der Implementierung zusätzlicher Blöcke auf. SPARK Pro 17.1 schließlich verfügt über eine anscheinend überarbeitete Proof-Automatisierung und eine verbesserte Proof-Interaktion einschließlich der Generierung von Gegenbeispielen. (ane)