Menü
Developer

Adventure PHP Framework 2.0 veröffentlicht

Entwickler sollen durch das freie Framework Hilfe bei der Implementierung von objektorientierten, generischen und wiederverwendbaren PHP-Anwendungen bekommen. Die neue Version bringt unter anderem ein neu implementiertes Klassenlademodell.

Von
vorlesen Drucken Kommentare lesen 1 Beitrag

Version 2.0 des quelloffenen Adventure PHP Framework steht nach einem Dreivierteljahr der Arbeit zum Download bereit. Das erste stabile Release der 2.x-Serie zeichnet sich vor allem durch die neugewonnene Möglichkeit, PHP-Namespaces nativ zu verwenden, aus. Durch das überarbeitete Modell zum Laden von Klassen soll zudem die Interoperabilität mit anderen Produkten verbessert worden sein.

APF soll PHP-Entwicklern etwa aus Java bekannte Design Pattern der Objektorientierung zur Verfügung stellen und so helfen, wiederverwendbaren Code für entsprechende Anwendungen zu schreiben. Es ist unter der LGPL 3 lizenziert. Ein Migrationsguide mit Hinweisen zum Umstieg auf die neue Version ist auf der Website des Projekts zu finden. (jul)