zurück zum Artikel

Amazon AppStream nun allgemein verfügbar

Mit dem Dienst sollen Entwickler komplexe Anwendungen so anlegen können, dass sie sich auch auf Geräten nutzen lassen, die nicht unbedingt die erforderlichen Hardwareanforderungen erfüllen.

Bereits Ende vorigen Jahres angekündigt [1], steht Amazons neuer Dienst AppStream [2] nun auch dem breiten Entwicklerpublikum zur Verfügung. Nach dem Abschluss der eingeschränkten Preview-Phase konnten die Verantwortlichen bereits einiges an Feedback umsetzen, sodass in der nun veröffentlichten Version wichtige Ergänzungen wie die Unterstützung für Mac-Clients in Form eines OS X SDKs zu finden sind.

Darüber hinaus erkennt AppStream nun die Version des zum Erstellen des Clients verwendeten SDKs und startet den passenden Backend-Dienst automatisch. Auch der Einsatz von Game-Controllern ist möglich, da die SDKs entsprechend aufgerüstet wurden.

Der Client fordert über den Entitlement Service eine Entitlement URL von AppStream an. Über diese lassen sich Inhalte der in der Cloud hinterlegten Applikation streamen.

(Bild: AWS [3] )

AppStream soll sich dazu nutzen lassen, komplexe Anwendungen unabhängig von der vom Endgerät zur Verfügung gestellten Leistung, dem Speicher oder den Renderingfähigkeiten verwenden zu können. Um das zu erreichen, läuft die Anwendung in einer Windows-2008-R-Umgebung auf einer EC2-Instanz, wo ihr native Windows APIs und AWS-Dienste zur Verfügung stehen. Auf dem Gerät des Nutzers, sei es nun ein Desktop-PC oder ein mobiles Gerät, läuft Clientcode, der über einen Entitlement Service eine Verbindung mit AppStream erstellt und in der Folge eine Entitlement URL erhält. Ruft der Client diese auf, wird der gewünschte Inhalt auf das Gerät gestreamt. Nähere Informationen lassen sich dem Blog-Eintrag [4] zur ersten Vorstellung des Dienstes aus dem November 2013 entnehmen. (jul [5])


URL dieses Artikels:
http://www.heise.de/-2143943

Links in diesem Artikel:
[1] https://www.heise.de/meldung/Amazons-Cloud-mit-Streaming-und-PostgreSQL-2047979.html
[2] http://aws.typepad.com/aws/2014/03/amazon-appstream-now-available.html
[3] http://aws.typepad.com/aws/2014/03/amazon-appstream-now-available.html
[4] http://aws.typepad.com/aws/2013/11/amazon-appstream-deliver-streaming-applications-from-the-cloud.html
[5] mailto:jul@heise.de