Menü
Developer

Amazon Web Services: AWS Mobile SDK für .NET unterstützt Android

Für das .NET-Entwicklungskit von Amazon Web Services ist eine Preview mit Xamarin-Support erschienen.

vorlesen Drucken Kommentare lesen
AWS Mobile SDK für .NET  unterstützt Android

Jeff Barr, Chef-Evangelist für Amazon Web Services, gab heute auf dem offiziellen AWS-Blog bekannt, dass das AWS SDK für .NET um eine Developer Preview für Xamarin-Support erweitert wurde. Bei Xamarin handelt es sich um eine Cross-Plattform-Umgebung, die C#-Apps auf Android, iOS und Windows unterstützt.

Diese AWS-SDK-Erweiterung ermöglicht den Zugriff auf die Dienste Amazon Cognito zum Identity-Management, Amazon Simple Storage Service (S3), die NoSQL-Datenbank DynamoDB, den Simple Notification Service (SNS) und den Tracking- und Auswertungsdienst Amazon Mobile Analytics,

Die Xamarin-Erweiterung kann sowohl in Xamarin Studio als auch im Visual Studio genutzt werden. Amazon Web Services lässt sich von einer Vielzahl von Programmiersprachen ansprechen, von Java und JavaScript über PHP, Python und Ruby bis zu Go.

(js)