Menü
Developer

Amazons PaaS Elastic Beanstalk nun auch in Europa verfügbar

vorlesen Drucken Kommentare lesen

Amazons Platform as a Service (PaaS) Elastic Beanstalk ist nun auch für die EU-Region verfügbar. Kunden können aus drei Regionen (US-East, EU – Irland –, Asia Pacific) für ihre Deployments auswählen. Mit der Plattform sollen Java-, PHP- und .NET-Entwickler ihre Programme in der AWS-Cloud einfach einrichten und verwalten können.

Elastic Beanstalk hatte Amazon Anfang 2011 angekündigt. Nachdem sich der Dienst zuerst allein an Java-Entwickler richtete, war im März 2012 Unterstützung für PHP-Anwendungen hinzugekommen. Neu ist seit Kurzem die Möglichkeit, auch .NET-Programme in Amazons Cloud betreiben zu können.

Für die Inbetriebnahme der Services stellt Amazon spezielle SDKs (AWS SDK for Java/PHP/.NET) und Toolkits (AWS Toolkit for Eclipse/Visual Studio) zur Verfügung. Das Deployment bei PHP-Anwendungen geschieht über das Versionskontrollsystem Git. (ane)