Menü
Developer

AppDynamics unterstützt das Monitoring von C/C++-Anwendungen

AppDynamics präsentiert mit dem aktuellen Release-Update 25 seiner APM-Plattform neue Tools zur Unterstützung für Server Monitoring und Application Performance Monitoring.

Von
vorlesen Drucken Kommentare lesen

AppDynamics, Anbieter von Werkzeugen für das Application Performance Management (APM), hat Update Release 25 seiner gleichnamigen Application Intelligence Platform angekündigt. Damit unterstützt der Hersteller nun auch C/C++. Über das C/C++-Agenten-SDK sind offenbar alle Monitoring-Dienste von AppDynamics für C/C++-Anwendungen verfügbar. Dieser Agent hat die Fähigkeit, alle Ebenen, die mit C/C++-Applikationen in Interaktion stehen, herauszufiltern und aufzulisten sowie deren Performance zu bewerten und automatisch einem Abgleich zu unterziehen. Zusätzlich korreliert der Agent Metriken wie die Lade- und Antwortzeiten mit den wichtigsten System-Ressourcen, etwa CPU, Speicher und I/O.

Darüber hinaus enthält AppDynamics neue Erweiterungen für das Infrastruktur-Monitoring sowie ein Echtzeit-Monitoring der mobilen und der Browser-Zugriffe. Das Release erweitert den bisherigen Funktionsumfang um neue Features wie sogenanntes Browser Synthetic Monitoring. Auch enthält das Update neue Erweiterungen, darunter 19 für die Überwachung von AWS-Komponenten (Amazon Web Service). Die Liste der AppDynamics Extensions wurde auf 150 erweitert und bietet Nutzern nun mehr Möglichkeiten, auch sehr spezifische Applikationen und Infrastrukturen zu überwachen. (ane)