Menü
Developer

Apples Xcode-Entwicklungsumgebung in Version 3.1.3

vorlesen Drucken Kommentare lesen

Apple hat eine neue Version seiner Entwickler-Tools für Mac OS X veröffentlicht. Das Xcode 3.1.3 Software Development Kit (SDK) enthält zum Beispiel wie gewohnt Interface Builder, Dashcode und das WebObjects-Framework und unterstützt jetzt unter anderem auch Nicht-Mac-OS-X-Plattformen wie das SDK des iPhone-Betriebssystems. GCC 4.2 und LLVM GCC 4.2 lassen sich nun als optionale Compiler einsetzen. Des Weiteren gibt es überarbeitete Assistenten für das Entwickeln von neuen Projekten, Targets und Debug-/Release-Funktionen. Auf Software-Configuration-Management-(SCM-)Seite unterstützt die neue Version jetzt das Versionskontrollsystem Subversion 1.5.

Die neue Xcode-Version setzt mindestens Mac OS X 10.5 voraus. Für den Download benötigt man die kostenlose Registrierung auf Apple Developer Connection (ADC). (ane)