Menü
Developer

Battle Hack 2014 in Berlin: PayPal sucht Deutschlands beste Entwickler

Am 21. und 22. Juni kommt es zur Ausscheidung unter Entwicklern, die eine für den lokalen Markt relevantes Problem mit PayPal-APIs oder dem Braintree/Venmo SDK am besten lösen.

vorlesen Drucken Kommentare lesen 5 Beiträge

Am 21. und 22. Juni 2014 wird PayPals weltweit ausgetragener Hackathon Battle Hack auch in Berlin Halt machen: Programmierer sind dazu aufgerufen, eine Anwendung vor Ort zu entwickeln, die eine für den lokalen Markt relevantes Problem löst. Als Vorgabe gilt es, in der fertigen Anwendung die PayPal-APIs oder das Braintree/Venmo SDK zu integrieren. Die Teilnahme am Berliner Battle Hack selbst ist kostenlos.

Mit martialischer Optik wirbt PayPal für seinen Programmierwettbewerb. Den Gesamtgewinnern winken 100.000 US-Dollar und eine Streitaxt.

(Bild: PayPal )

Weitere Stationen des Hackathons, an dem letztes Jahr offenbar mehr als 2000 Entwickler teilgenommen haben, sind Chicago, Warschau, Sydney, Boston, Mexico City, Singapur, London und Moskau. Mitte November 2014 steht das Finale am Hauptsitz von PayPal im kalifornischen San Jose an. Hieran nehmen auch die Sieger der Berliner Ausscheidung teil. Vom 14. bis 16. November haben sie die Chance, sich beim Finale mit den anderen Battle-Hack-Siegern zu messen. Für den Gewinner hat PayPal 100.000 Dollar und eine Siegestrophäe in Form einer Streitaxt ausgelobt. (ane)